ARCHIVIERTE NACHRICHTEN DES SCHÜTZENKREIS BIRKENFELD e.V.
LOGO SKB
JÜNGSTE LUPI-MANNSCHAFT SICHERT SICH DEN AUFSTIEG

RUSCHBERG: Die 1. Mannschaft, des SV zu Ruschberg, bestehend aus Sebastian Laub (29), Pascal Jung (19), Tobias Hirth (19), Pascal Hirth (16) und Alexandra Jung (15), mussten sich in der Bezirksliga Rhein-Nahe gegen sieben weitere Mannschaften, der „erfahreneren Generation“ behaupten. Sie schossen, da die acht Mannschaften in zwei Vierergruppen aufgeteilt wurden, gegen drei Mannschaften in sechs Wettkämpfen (Hin- und Rückkampf).

Von den sechs Wettkämpfen verloren sie keinen einzigen. Doch damit nicht genug. Mit einem Gesamtergebnis von 8493 Ringen (im Schnitt 1415,5 Ringe pro Wettkampf) landeten sie auf Platz 1. Verfolger SV Ober-Ingelheim musste sich mit 24 Ringen weniger, mit Platz 2 abfinden. Auch in der Einzelwertung sind die Schützen ganz vorne dabei.

Auf Platz 1 mit 2162 Ringen befindet sich Pascal Jung, dicht gefolgt von Pascal Hirth mit 2154 Ringen auf Platz 2. Mit Sebastian Laub auf Platz 4 und 2126 Ringen stehen sie gut da. Etwas weiter abgeschieden, aber auch noch mit guten Plätzen Alexandra Jung mit 2051 Ringen auf Platz 14 und Tobias Hirth mit 1933 Ringen auf Platz 19. Mit dem Gesamtergebnis der Mannschaft dürfte dem Aufstieg in die Pfalzliga nichts mehr im Wege stehen.

Der Kreisvorstand gratuliert der jungen Mannschaft zu diesem guten Ergebnis.