ARCHIVIERTE NACHRICHTEN DES SCHÜTZENKREIS BIRKENFELD e.V.
LOGO SKB
SV IDAR-OBERSTEIN: VEREIN RICHTET 64. SCHÜTZENTAG DES PSSB AUS

Der Schützenverein 1858 Idar-Oberstein e.V. ist in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Schützenclub 1960 Nahbollenbach der Ausrichter des 64. Landesschützentages des Pfälzischen Sportschützenbundes (PSSB).

Unser Verein hatte sich, in Absprache mit dem Schützenclub, um die Austragung des Landesschützentages beworben und den Zuschlag für die Ausrichtung erhalten. Während der Schützenverein 1858 Idar-Oberstein e.V. für die Organisation und den Ablauf der Delegiertenversammlung und der Festaktivitäten in der Mikado-Halle verantwortlich ist, wird der Schützenclub 1960 Nahbollenbach seine Schießstätte für die Austragung des Königsschießens zur Verfügung stellen. Beiden Vereine sehen der Veranstaltung nun mit Spannung und Freude entgegen, gilt es doch hier unsere Region und unsere Vereine in bestem Licht zu präsentieren.

Das Organisationsteam um den Vorsitzenden Thomas Klein arbeitet konzentriert und mit viel Engagement an der Umsetzung. Viele freiwillige Helfer werden in Vorfeld und während der Veranstaltung von Nöten sein, um einen reibungslosen und professionellen Ablauf zu gewähren.

Unserem Schützenbruder und Juwelen-Goldschmied Hartmut Gutendorf vom Schützenverein 1858 Idar-Oberstein e.V. wurde eine besondere Ehre zu Teil. Er bekam den Auftrag die neue Königskette für den Landesschützenkönig zu erstellen und wird Diese bei der Krönung feierlich an den neuen Schützenkönig überreichen.

Weitere Informationen zum 64. Landesschützentag des Pfälzischen Sportschützenbundes finden Sie auf der Homepage des Schützenvereins 1858 Idar-Oberstein e.V. und auf den Seiten des PSSB.

Link: Homepage des PSSB

Bilder und Text, Schützenverein 1858 Idar-Oberstein e.V.