ARCHIVIERTE NACHRICHTEN DES SCHÜTZENKREIS BIRKENFELD e.V.
LOGO SKB
ERSTES EDELMETALL FÜR DIE SPORTSCHÜTZEN

Susi Klein wiederholt ihren Vorjahreserfolg. Platz 3 bei den Landesmeisterschaften der Bogenschützen in Landau.
Das „Urgestein“ der Compound-Bogenschützen vom Schützenverein 1858 Idar-Oberstein (SV) Susi Klein, konnte ihren Vorjahreserfolg noch Mal um weitere 17 Ringe steigern. Sie legte in der ersten Runde einen guten Start hin und konnte sich schon von einem Teil der Schützinnen absetzen. Mit einer gleich bleibenden Leistung in Runde 2 festigte sie den Podiumsplatz und wurde 3te mit 532 Ringen (Damen-Alt). Claudia Bizer belegte knapp den 4. Platz in der Damenklasse. 4 Ringe mehr und für sie wäre auch eine Medaille drin gewesen. Melanie Knapp belegte in dieser Klasse Platz 5. Die Männer mussten in diesem Jahr ohne Stefan Wolff nach Landau fahren. Gesundheitsbedingt viel er kurzfristig aus und die Medaillenhoffnung in der Mannschaft waren hin. Stefan Bizer belegte in der Einzelwertung Platz 7 und Andreas Junker Platz 9. Erstmals an den Start ging Meike Juchem mit dem Blankbogen: Platz 6 und damit im vorderen Feld war ihre Ausbeute. Der Jungschütze Lukas Schwartz belegte in der Juniorenklasse den 4. Platz.

Susi Klein beim Bogenschießen

Text: Thomas Klein
Bild: Claudia Bizer