ARCHIVIERTE NACHRICHTEN DES SCHÜTZENKREIS BIRKENFELD e.V.
LOGO SKB
ROHRBACH - RUNDENWETTKÄMPFE 2016

ROHRBACH: Kurz vor dem Ziel stehen die Sportschützen des SV Tell Rohrbach. Nur noch wenige Wettkämpfe stehen in der Pfalzliga Rhein-Nahe sowie der 1. und 2. Kreisliga in der Disziplin Luftgewehr aus. Etwas besser haben es da die Luftpistolenschützen, sie haben ihre Runde in der zweiten Kreisliga mit einem zweiten Platz hinter dem SV Nohen abgeschlossen. Bester Schütze aus Rohrbacher Sicht war Franz-Josef Ley auf dem 3. Rang der Einzelwertung. Schon seit dem ersten Wettkampftag führt die 1. LG Mannschaft nicht nur die Mannschafts- sondern mit Dominic Blum auch die Einzelwertung an. Gleich mit zwei Mannschaften ist der Verein in der 1. KL vertreten. Wer hier nach dem SV Idar-Oberstein die Plätze belegt ist noch offen. Zurzeit führt „Tell IV“ die interne Rangliste vor „Tell II“ an. Auch spannend gestaltet sich ein Kopf an Kopfrennen in der Einzelwertung zwischen Christian Hayen und Philipp Schwan. Gute Chancen den zweiten Rang in der 2.KL hinter der SG Hahnweiler zu halten hat „Tell III“ Mit ein Grund sind die guten Ergebnisse von Kai Benzel, der die Einzelwertung mit 50 Ringen Vorsprung anführt. Dominanz zeigten die „Tell Schützen“ in diesem Jahr zum wiederholden Mal beim Finale um den Kreispokal. Im Wettstreit mit dem SV Niederwörresbach siegte man mit einem Ergebnis von 1860 Ringen in Nahbollenbach. Kreissportleiter, Herbert Zimmermann überreichte Christian Hayen den Wanderpokal.